Triops Longicaudatus
Triops Longicaudatus

Triops sind kleine Süßwasserkrebse die es berits vor 220 Mio. Jahren gegeben hat.

Sie sind die ältesten, heutenoch lebenden Tiere überhaupt! 

Triops leben vorallem in Pfützen und Tümpeln die bei Regen entstehen. Ihre Eier sind absolut robust sie können jahrelang im trockenen Boden bei Hitze und Kälte überstehen ohne abzusterben deshalb leben sie auch heute noch. 

Diese kleinen Krebschen kann man auch zuhause halten und züchten das ist auch nicht einmal so schwer! Ich zeige euch wie ihr das am besten macht und ihr werdet viel Spaß mit diesen Tierchen haben.

 

 

Es gibt drei meistgekaufte Arten von Triops:

Der europäische Triops cancriformis der gern in kühleren Gewässern lebt,

Der amerikanische Triops longicaudatus Temperaturen von 20-25 C° benötigt und

Der australische Triops australiensis der in Temperaturen von ca. 23 C° lebt.

 

und dann noch viele andere Arten:

Triops granarius,

Triops newberryi,

Triops numidicus,

Triops packardi,

Lepidurus apus,

Lepidurus arcticus,

Lepidurus batesoni,

Lepidurus bilobatus,

Lepidurus couesii,

Lepidurus cryptus,

Lepidurus lemmoni,

Lepidurus lynchi,

Lepidurus mongolicus

 

Triops sind Allesfresser d.h. wenn sie groß sind kann man einiges an anderem Futter ausprobieren z.B. kleines Stück karotte, rohes Fleisch (ungewürzt!!!)...

 

 

Heute haben meine Triops zum ersten mal Eier gelegt 23.06.2011.

Ich teste auch hin und wieder Zuchtpakete z.B.von Kosmos und werde meine Meinung dazu sagen =)

Wobei ich da eher unbegeistert bin da die Becken zu klein sind und dadurch die Pflege nicht Artgerecht ist.

Die Triopszuchtanleitung kommt sobald ich eine gute Kamera gefunden habe sonst ist die Videoquaität zu schlecht.